Träger und Förderer

Die Förderer

Aktion Mensch

Die Förderung der Aktion Mensch basiert auf fünf Bereichen, die jeden Aspekt des Lebens umfassen: Arbeit, Freizeit, Bildung und Persönlichkeitsstärkung, Wohnen oder Barrierefreiheit und Mobilität. Somit setzt sich die Aktion Mensch auch für Inklusion ein, um ein selbstverständliches Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen zu ermöglichen. Die Aktion Mensch förderte sowohl die erste (2019-2022) als auch die zweite Projektphase (2022-2024) des Kulturschlüssels.

VGH-Stiftung

Die VGH Stiftung wurde anlässlich des 250-jährigen Bestehens der Landschaftlichen Brandkasse, Trägerin der VGH Versicherungen, als private Stiftung bürgerlichen Rechts im Jahr 2000 gegründet.

Die VGH Stiftung unterstützt besonders die Vermittlung kultureller Inhalte. Vor allem fördert sie Projekte, die zeitgemäße, zum Beispiel digitale, Technologien für die Umsetzung ihrer Konzepte nutzen und damit auch Medienkompetenzen stärken. Projekte, die innerhalb der Förderbereiche mildtätige Ansätze verfolgen, werden besonders berücksichtigt. Die VGH-Stiftung fördert den Kulturschlüssel in der zweiten Projektphase (2022-2024).

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Im Rahmen der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen
zur Förderung von Projekten zur Inklusion,
Partizipation und Bewusstseinsbildung“ fördert das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung inklusive Projekte. Wir freuen uns, das der Kulturschlüssel Niedersachsen für die zweite Projektphase (2022-2024) die Förderung des Landes Niedersachsen erhält!

 

Neue Presse Sportstiftung

Die Neue Presse Sportstiftung fördert Projekte, die die Vielfalt des Sports betreffen – egal ob Breiten-, Leistungs- oder Nachwuchssport. Im Sinne des „Kulturschlüssel Niedersachsen heißt dies „Sport ist Kultur und Kultur ist Sport!“

Die Neue Presse Sportstiftung fördert die zweite Projektphase von 2022 bis 2024.

Ehemalige Förderer

Sparkassenverband Niedersachsen

Die Sparkassen in Niedersachsen sind nicht nur Finanzdienstleister, sondern engagieren sich als regional verankerte und lokal tätige Projektunterstützer insbesondere auch in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung. Auch der Kulturschlüssel Niedersachsen erhielt darüber eine Förderung für die erste Projektphase (2019-2022).

Die Projektträger

Behinderten-Sportverband Niedersachsen

Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) vertritt über 850 Vereine mit über 60.000 Mitgliedern. Der BSN möchte getreu dem Motto „Kultur ist Sport und Sport ist Kultur“ die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ermöglichen.

Mehr Informationen: www.bsn-ev.de

Forum Artikel 30 UN-BRK / Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport

Bundesweit einmalig stellt das Forum Artikel 30 einen Zusammenschluss von sieben Organisationen dar. Mitglieder aus dem Bereich des Sports sind als Initiator und Gesamtkoordinator der Behinderten-Sportverband Niedersachsen sowie der Gehörlosen-Sportverband Niedersachsen und Special Olympics Niedersachsen. Von den allgemeinen Behindertenverbänden der SoVD Niedersachsen, der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen und der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter sowie als Bildungsträger die VHS Hannover.

Ziel ist es, den Artikel 30 der UN-Behindertenrechtskonvention, welcher die Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport beinhaltet, weiter umzusetzen.

Veranstaltungskalender