Der Kulturschlüssel Niedersachsen

Informationen zum Coronavirus:

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen werden alle geplanten Veranstaltungen im Rahmen des „Kulturschlüssel Niedersachsen“ bis auf Weiteres verschoben bzw. abgesagt.
Sobald eine zuverlässige Neuterminierung von Veranstaltungen möglich ist, informieren wir Sie umgehend.

Sollten Sie abseits von Kultur- und Sportveranstaltungen Interesse an ehrenamtlichem Engagement haben oder Unterstützung für Einkäufe etc. benötigen, steht Ihnen der „Kulturschlüssel Niedersachsen“ auch in diesem Fall zur Verfügung! Melden Sie sich gern, wir werden die Vernetzung und das Miteinander auch in dieser besonderen Lage unterstützen.

 

 

Herzlich Willkommen beim Kulturschlüssel Niedersachsen!

Durch den Artikel 30 der UN-Behindertenrechtskonvention ist die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Kultur, Freizeit und Sport seit 2009 in Deutschland gesetzlich festgelegt. Um bestehende Hürden für Menschen mit Behinderungen abzubauen, haben der Behinderten-Sportverband Niedersachsen und das Forum Artikel 30 UN-BRK / Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport den Kulturschlüssel Niedersachsen ins Leben gerufen.

Das Konzept ist einfach: Der Kulturschlüssel vermittelt Begleitungen für Menschen mit Behinderungen. Die Begleitenden erhalten dabei freien Eintritt. Kultur- und Sportveranstalter, die sich in das Projekt einbringen möchten, stellen dafür Freikarten zur Verfügung. Im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Erleben von Kultur und Sport und eine Begegnung auf Augenhöhe.

Es wird im Sprachgebrauch des Kulturschlüssels unterschieden zwischen Kulturgenießer*innen, Kulturbegleiter*innen und Kulturspender*innen.

Veranstaltungskalender